08 Mrz
2021

Mit der neuesten Version von Adobe Connect ist die Umstellung auf HTML 5 nahezu abgeschlossen. Ab Juni wird es auch keine sog. klassische Ansicht mehr geben. In Kürze sollen auch neue Apps für Smartphone und Tablets verfügbar sein.

Damit ist endlich eine doch manchmal schwierige Übergangszeit zu Ende. Jetzt gibt es keine Probleme mehr mit dem HTML Client. Er läuft stabil und vor allem: er hat das Aussehen von Adobe Connect deutlich verjüngt. Es wirkt jetzt moderner und frischer.

Es ist aber nicht nur das Aussehen, auch Video und Audio wurden deutlich verbessert. Der Videoplayer ist jetzt in der Lage zu puffern, wodurch das Abspielen deutlich verbessert wurde. Es kommt nicht mehr zu Rucklern oder Einfrieren wegen schlechter Verbindungen.

Aber man muss auch lernen, die neuen Funktionen richtig zu nutzen und die alten Funktionen zu finden. Durch das neue Design ist das gar nicht so leicht, da sich auch Bezeichnungen und die Menüstruktur geändert haben. So ist z.B. das Erstellen von Arbeitsgruppen doch sehr verschieden von der klassichen Version.

Wir werden in Kürze Kurse und Tutorials für das neue Adobe Connect anbieten.

Dr. Peter Westebbe

peter.westebbe@icloud.com